Weingut Heinemann
     
  Weißburgunder Gewürztraminer Chardonnay-Rebe Grauburgunder
Traubensorten
  Muskateller  Cabernet
Sauvignon
Gutedel Spätburgunder
     Rotwein
Sauvignon
     Blanc
Traubensorten
 
  . . . eignet sich mit seinem
harmonisch-eleganten
Charakter, seiner fruchtigen
Blume und der anregenden
Säure hervorragend als
Begleiter eines schönen
Essens.

. . . wurde bereits zur
Römerzeit beschrieben.
Die Rebe beansprucht
allerbeste Lagen. Die
Weine haben ein stark-
würziges Bukett, das an
Wildrosen erinnert.
. . . das Aushängeschild
unserer Weißweine. Das
Pflanzgut kam aus Frankreich.
Die Reben wurden bereits
1966 gepflanzt und zählen
heute zu unseren ältesten
Rebstöcken.
. . . ein Wein mit gehalt vollem, vollmundigem Charakter und
feinem Melonenaroma. Die
Grauburgunder-Rebe liebt
Wärme und einen leichten
kalkhaltigen Boden.

zurück ...
  . . . ist eine sehr alte
Rebsorte. Mit seinem
ausgewogenen und
eleganten Bukett ist er
einer unserer Raritäten
und hat ein feines Holundeblütenaroma.

. . . beheimatet in Bordelais
und entstand aus einer natür-
lichen Kreuzung von Cabernet-
Franc und Sauvignon blanc.
Der Wein duftet nach
Cassis mit einem Hauch
von Zedernholz.
. . . wurde im 18. Jh. von
Markgraf Carl Friedrich von
Baden vom Genfer See in
die Markgrafschaft
gebracht. Ein leichter,
bekömmlicher Wein -
der ideale Essensbegleiter.
. . . einer der edelsten
Rotweine. Er ist vollmundig,
reich an Körper, mit rubin-
roter Farbe. Weißgekeltert
gibt er einen Spätburgunder
Weißherbst oder einen
Blanc de Noir.
. . . die Sauvignon-Traube
fühlt sich auf unserem
kalkhaltigen Verwitterungs-
boden sehr wohl. Sie ergibt
einen frischen Wein mit
Johannis- und Stachelbeer-
aromen.
mehr ...
 
ImpressumHome